direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ehrenamtliche Tätigkeiten und Ehrenämter

Politikberatung  

  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Arten- und Biotopschutz“ des Aktionsprogramms Ökologie der Bundesregierung
  • Mitglied und zeitweise Vorsitzender des Beirates für Naturschutz und Landschaftspflege beim Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bzw. Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (1982-1998)
  • Mitglied der Zentralen Kommission für Biologische Sicherheit (1988 ff.)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat „Biotop- und Artenschutz“ beim BMFT bzw. BMBF (1992-1997)
  • Mitglied bzw. Vorsitzender im Beirat „Urban-industrielle Landschaften“ beim BMFT bzw. BMBF (1987-1998)
  • Sprecher der Arbeitsgruppe „Biotopkartierung im besiedelten Bereich“ der Landesanstalten/-ämter für Naturschutz und Landschaftspflege (1978-1996)
  • Mitglied des Deutschen Rates für Landespflege (1986 ff.)
  • Stellvertretender Vorsitzender des Sachverständigen-Rates für Umweltfragen bei der Bundesregierung (1998 ff.)

Akademische Tätigkeiten und Ehrenämter  

  • Außerordentliches Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (1995 ff.)
  •  Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung
  •  Mitglied des Kuratoriums des Forschungszentrums Bergbaulandschaften der BTU Cottbus
  •  Mitglied im Beirat der Berlin-Forschung der FU Berlin (1995 ff.)
  • Mitglied des Senatsausschusses und des Bewilligungsausschusses für die Graduiertenkollegs der Deutschen Forschungsgemeinschaft (1995 ff.)

Naturschutz

  • Mitglied der Landesstelle für Naturschutz und Landschaftspflege Berlin (1971-1975)
  • Ehrenamtlicher Landesbeauftragter für Naturschutz und Landschaftspflege in Berlin und Vorsitzender des Sachverständigen-Beirats für Naturschutz und Landschaftspflege Berlin (1975-2000)
  • Mitglied der „ad-hoc-Gruppe Pflanzen“ des „European Committee for the Conservation of Nature and Nature Resources“ des Europarates (1974 ff.)
  • Sprecher der Arbeitsgruppe „Gefährdete Farn- und Blütenpflanzen“ in der Bundesrepublik Deutschland (1974 ff.)
  • Stellvertretender Vorsitzender des Beirates der Bundesforschungsanstalt für Naturschutz und Landschaftsökologie (1974 ff.)
  • Beauftragter des Landes Berlin für die Geschichte des Naturschutzes
  • Mitglied bzw. Ehrenmitglied der „Species Survival Commission“ IUCN (1988-2000)
  • Gründungsmitglied und Mitglied des Kuratoriums der Nationalparkstiftung Unteres Odertal (1995 ff.)

Botanik

  • Vorsitzender des Botanischen Vereins von Berlin und Brandenburg (1996-2000), Ehrenvorsitzender (2009)
  • Beiratsmitglied des Botanischen Vereins von Berlin und Brandenburg
  • Vorsitzender des Vereins der Freunde des Botanischen Gartens Berlin-Dahlem
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Botanischen Gartens und des Botanischen Museums Berlin-Dahlem (mehrfach)
  • Mitglied des Vorstandes des XIV. International Botanical Congress Berlin 1987

Ökologie

  • Mitglied der IBP Wetland Working Group (1970-1989)
  • Mitglied des Ausschusses „Wasser und Abwasser“ im Beirat für Umweltfragen Berlin (1972 ff.)
  • Mitglied der UNESCO MAB Urban Ecology Group
  • Sprecher der Projektgruppe „Ökologie und Umweltforschung“ der Berliner Universitäten und Forschungseinrichtungen (1973-1977, Stellvertretender Sprecher 1978-1980)
  • Sprecher des IFP 14/1 „Ökologische Karten von Berlin West als Grundlage künftiger Landschaftsplanung“ (1982-1986)
  • Organisation der Tagung der Gesellschaft für Ökologie und des 2. Europäischen Ökologischen Symposiums (Berlin 1980)
  • Vizepräsident der Gesellschaft für Ökologie (1991-1993)
  • Mitglied des Beirates der Gesellschaft für Erdkunde (1998 ff.)

Ehrungen

  • 1983 Verdienstkreuz am Band des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
  • 1987 Verdienstorden des Landes Berlin
  • 1989 Bruno-H. Schubert-Preis für besondere Verdienste um die Erhaltung der Natur
  • 1994 Ehrenmitglied des Botanischen Vereins von Berlin und Brandenburg
  • 1995 Pro paluster-Auszeichnung Budapest
  • 1998 Ehrenmitglied der Polnischen Botanischen Gesellschaft
  • 1999 Dr. rer. nat. h.c. der TU München
  • 2000 Victor-Wendland-Ehrenring (Berliner Naturschutzpreis)
  • 2008 EuroNatur-Preis
  • 2009 Ehrenvorsitzender des Botanischen Vereins von Berlin und Brandenburg
  • Ehrenmitglied des Bundes Deutschen Landschaftsarchitekten (BDLA)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe